ESEF Plug & Play

Stand-Alone-ESEF Lösung
Stand-Alone-ESEF Lösung
Tagging beliebiger Dokumentarten
Tagging beliebiger Doku­ment­arten
Zeitsparendes Tagging ohne Einführungs­projekt
Zeit­sparendes Tagging ohne Einführungs­projekt
Publikationsfähiges Layout zum ESEF und ESG Reporting
Publikations­fähiges Layout zum ESEF und ESG Reporting

Was bedeuten die neuen ESMA Richtlinien für Ihr Unternehmen?

Die European Securities Markets and Authority (ESMA) verpflichtet alle börsen­orientierten und nach IFRS bilanzierenden Konzerne in Europa ab 2020 Geschäfts­berichte im Inline XBRL (iXBRL) Format zu erstellen. Inline XBRL ist ein in HTML eingebettetes XBRL, wodurch auch ein HTML Geschäfts­bericht zur Pflicht wird. Diese ESEF Reportings sind mit jedem Webbrowser kompatibel.

Mehr erfahren ...

ESEF Plug & Play ohne Einführungs­projekt mit dem XBRL Tagger

IFRS und ESEF Geschäftsberichte mit dem XBRL Tagger
„Bolt-on“:
Berichterstellung aus Word-, Excel-, PDF- und InDesign-Dokumenten mit dem XBRL Tagger

Mit unserer einfach zu bedienenden XBRL zertifizierte Software können Sie innerhalb kürzester Zeit ein ESEF-konformes Reporting erstellen. Ohne Einführungsprojekt und ohne IT-Kenntnisse können Sie direkt starten und Ihren Geschäftsbericht taggen. Dabei kann der Stand-Alone XBRL Tagger beliebige Datenformate einlesen und alle Taxonomien verarbeiten. Die ESEF- und IFRS-Abschlusszahlen können Sie dabei den entsprechenden Taxonomien problemlos zuordnen. Zudem

Durch die Konvertierung von beliebigen MS-Word-, PDF-, HTML- oder InDesign-Dokumenten wird die schnelle und einfache Bedienung des eigenständigen XBRL Taggers zusätzlich unterstützt. Das einmal erstellte Mapping kann bequem ins Folgejahr übernommen werden.

Für Geschäftsjahre, die nach dem 1.1.2022 beginnen, wird das ESEF Textblock-Tagging zur Pflicht. Dies bedeutet, dass der gesamte Anhang mit sog. Textblock-Elementen erstmalig zu taggen ist. Unser XBRL Tagger kann sowohl in Word als auch in PDF komfortables Textblock-Tagging umsetzen.

Alternativ steht Ihnen der XBRL Tagger als integrierte Prozesslösung innerhalb unserer Disclosure Management Software SmartNotes zur Verfügung. SmartNotes unterstützt neben dem XBRL Tagging den kompletten End-to-End Prozess vom Datenimport aus dem Konsolidierungssystem bis zum druckreifen Layout. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Stand-Alone-Lösung
  • PDF / Word / InDesign Tagging
  • Plug & Play
  • Alle Taxonomien und Sprachen
  • Auto-Tagging und Mapping dank kluger KI
  • Export in Ihrem Corporate Design

Disclosure Management SmartNotes:
End-to-End-Prozess zum ESEF und ESG-Geschäfts­bericht

Unser Disclosure Management erhöht die Effizienz bei der Erstellung von Geschäfts­berichten sowie iXBRL Meldungen und hilft Ihnen ein valides ESEF und ESG Reporting umzusetzen. Durch die Integration des XBRL Taggers steht Ihnen SmartNotes als "built-in"-Variante zur Verfügung. Dabei unterstützt unsere End-to-End-Software neben dem XBRL Tagging den kompletten Prozess vom Datenimport aus dem Konsoli­dierungs­system bis zum druckreifen Layout.

Gleichzeitig bietet Ihnen unsere ESEF Reporting Software eine Vielzahl weiterer Funktionen, um die fachliche Arbeit Ihrer Mitarbeiter zu unterstützen und nicht wertschöpfende Tätigkeiten zu eliminieren. So führen Änderungen eines Daten­imports zu einer Aktuali­sierung betroffener Inhalte – in den Tabellen, im Fließtext und in allen Sprach­varianten Ihrer Geschäfts­berichte. Zudem kann unser Disclosure Management die neuesten Anforderungen des Textblock-Tagging bequem umsetzen.

Durch unser eingebautes Rollen­konzept sowie den Full-Audit-Trail bieten wir Ihnen Revisions­sicherheit und gehen zudem auf Ihre individuellen Anforder­ungen ein. Außerdem bleiben importierte Werte, Rundungsanpassungen, angelegte Taggings und Texte für den nächsten Bericht erhalten. Neben ESEF stehen Ihnen eine Vielzahl weiterer Ausgabeformate zur Verfügung, wie z.B. druckreifes Word, PDF, Excel, InDesign, XBRL oder iXBRL. Überzeugen Sie sich selbst von den SmartNotes Features.

End-to-End-Prozess
End-to-End-Prozess
Flexible Schnittstellen in SmartNotes
Flexible Schnitt­stellen in SmartNotes
Publikationsfähiges Layout zum ESEF und ESG Reporting
Publikations­fähiges Layout zum ESEF und ESG Reporting
Integrierter XBRL-Prozessor in unserer ESEF Software
Integrierter XBRL-Prozessor in unserer ESEF Software
Gleichartige Berichte im Disclosure Management
Gleichartige Berichte im Disclosure Management
Full-Audit-Trail
Full-Audit-Trail
Berichtigungskonzept und Mehrsprachigkeit
Berichtigungs­konzept und Mehr­sprach­igkeit
Zahlenmanagement
Zahlen­management

Mit unserer zertifizierten XBRL Software zum ESEF Reporting

Unabhängig davon, welches Dokumentformat Ihnen vorliegt und egal ob als „built-in“ oder eigenständige „bolt-on“ Variante: Unsere integrierte XBRL zertifizierte Software garantiert Ihnen einen validen ESEF Geschäftsbericht im iXBRL Format.

Der Stand-Alone XBRL Tagger kann beliebige Datenformate einlesen und alle Taxonomien verarbeiten. Kein Einführungsprojekt und keine Installation ist notwendig. Zusätzlich ist der XBRL Tagger in unserem Disclosure Management SmartNotes integriert. Neben dem Tagging steht in SmartNotes ein kompletter End-to-End-Prozess vom ersten Datenimport aus dem Konsolidierungssystem bis zum publikationsfähigen Layout zur Verfügung.

  XBRL Tagger Smart­Notes
  Desk­top Client/­Server
Anzahl gleichzeitig am Bericht arbeitender Benutzer 1
XBRL Funkti­onen    
Zertifizierte (i)XBRL Verarbeitung x x
Taxonomie-Erweiter­ungen x x
Microsoft Word Tagging x x
PDF | HTML | InDesign Tagging x  
Text block tagging x x
ESG reporting x x
KI unterstützter Auto-Tagger x x
Websitefähiger Export (XHTML) x x
Vorrollen des XBRL Tags x x
Redaktions­system Funktionen    
Unterstützung für mehr­sprachige Berichte inkl. Zahlen­formate x x
Integrierte Disclosure Checklist x x
Inhalts­verwaltung mit Micro­soft Office   x
Vorrollen des Berichts (Zahlen, manuelle An­passungen, Kommen­tare)   x
Umfangreiche Ausgabe­formate (Word, Excel, PowerPoint, HTML, XBRL, iXBRL, InDesign, eBanz)   x
Direkte Verknüpfung & automatische Aktualisi­erung von Werten aus Vorsystemen (z.B. SAP, HFM, LucaNet, ...)   x
Individuelles Workflow-Konzept   x
Layout Roboter für die automatische Erzeugung von druckreifen Berichten   x
Feingranulares Berechtigung­ssystem und Full-Audit-Trail   x

Stand-Alone: XBRL Tagger vs. Disclosure Management SmartNotes – Die passende Lösung für Ihre Unternehmen.

Mit dem AMANA XBRL Auditor ESEF- und iXBRL Berichte validieren und prüfen

Mit der neuen ESEF Verordnung müssen Geschäftsberichte im XBRL Format digital offengelegt werden. Dieses neue Format muss in vielen europäischen Ländern auch geprüft werden. Im Rahmen der Prüfung muss insbesondere die XBRL Validierung (Maschinenlesbarkeit), das Tagging und die Inhaltsgleichheit zum tradierten Format (PDF) sichergestellt werden. Die digitale Prüfung von ESEF- und iXBRL-Berichten stellt den Wirtschaftsprüfer vor neue Herausforderungen und ist nur mit entsprechender zertifizierter XBRL Software möglich.

Der AMANA XBRL Auditor ist auf Basis unserer langjährigen Erfahrung aus hunderten XBRL-Projekten in ganz Europa sowie durch die Hilfe unserer XBRL-Experten aus internationalen Organisationen entwickelt worden.

Der AMANA XBRL Auditor unterstützt Sie ganzheitlich:

✓ Die Automatisierung der technischen Validierung gemäß den ESMA-Validierungsregeln
✓ Prüft die Integrität des maschinen- und menschenlesbaren Dokuments
✓ Unterstützt die Dokumentation mit Checklisten
✓ Versionskontrolle mit intelligenter Änderungserkennung sowie Vergleich zwischen den Änderungen zweier Versionen
✓ Kundenkommunikation mit Kommentaren
✓ Vier-Augen-Prinzip und Überprüfungsfunktion

Durch den generischen Ansatz ist es für den Auditor möglich, jeden iXBRL-Bericht zu laden, unabhängig davon, mit welchem Tool der Bericht erstellt wurde. Sofort wird der maschinen­lesbare Datensatz validiert und angezeigt und kann mit dem „menschen­lesbaren“ XHTML verglichen werden. So kann die technische Compliance basierend auf dem ESEF Reporting Manual und der Verordnung mit einem Klick und ohne Spezialwissen erledigt werden.

So haben die Prüfer mehr Zeit für die eigentliche Kern­aufgabe, nämlich der fachlichen Über­prüfung des Taggings, was IFRS Kenntnisse erfordert. Das Tagging der Abschluss­tabellen lässt sich zeilen­weise abhaken oder kommentieren.

Eine integrierte Checkliste erlaubt mehreren Benutzern die Prüfung durch­zuführen, zu kommen­tieren und mittels Datei­anhängen zu doku­mentieren. Eine automatische und intelligente Änderungs­erkennung bei neuen Versionen des Berichts sowie eine XHTML und iXBRL Vergleichsfunktion erlaubt es auch, geänderte Versionen der Berichte von Mandanten schnell zu überprüfen, ohne bereits durch­geführte Prüfschritte erneut durch­führen zu müssen.

Ein umfassender Excel-Bericht mit allen Validierungs­ergebnissen, der Taxonomie, dem maschinen­lesbaren Datensatz in mehreren Ansichten sowie den doku­mentierten Prüf­schritten und Kommen­taren kann selbst­verständlich extrahiert werden.

Vollständige und zertifizierte ESEF- und iXBRL Validierung
Voll­ständige und zertifi­zierte ESEF- und iXBRL Vali­dierung
Checkliste mit Dokumentation- und Kommentarfunktion
Check­liste mit Doku­mentation- und Kommentar­funktion
Viewer für Bericht & Tags, Taxonomieerweiterung
Viewer für Bericht & Tags, Taxonomie­erweiterung
iXBRL-Berichte im schreibgeschützten Modus lesen
iXBRL-Berichte im schreib­geschützten Modus lesen
Export des Prüfberichts nach Excel und Word
Export des Prüf­berichts nach Excel und Word
Umfassender Excel-Bericht mit allen Validierungsergebnissen
Umfas­sender Excel-Bericht mit allen Validierungs­ergebnissen
Hotline für Validierungsfehler
Hotline für Valid­ierungs­fehler
Intelligente Änderungserkennung bei neuen Versionen
Intelligente Änderungs­erkennung bei neuen Versionen

AMANA XBRL Auditor Functionalities

  • Plug & Play on-premise installer for Windows Desktop, no IT or Server required
  • API available for automation purposes
  • Report Loading
  • Open ZIP report packages, including taxonomy extensions
  • Open iXBRL/XHTML reports
  • Open XBRL files
  • Open any taxonomy
  • Preload ESEF taxonomy
  • Certified validators by XBRL International:
  • Core (XBRL 2.1 & Dimensions 1.0)
  • Inline XBRL 1.1
  • Table Linkbase 1.0
  • Extensible Enumerations 1.0 & 2.0
  • Formula 1.0
  • Unit Registry
  • ESEF Reporting Manual and RTS Validations (ESMA Conformance Suite passed)
  • Custom validation rules and check list items
  • Versioning of ESEF report version sent by clients
  • XBRL comparer to show differences of tagging between two reports
  • Full document XHTML comparer to visualize differences in track-changes mode (similar to MS Word)
  • XBRL Data View based on extension taxonomy including Presentation, Calculation & Definition
  • XBRL Table View for dimensional table (Statement of Changes in Equity)
  • iXBRL Viewer to show tags in the XHTML document
  • Validation results displayed on fact level
  • Hidden fact viewer
  • Reporting entity identity check
  • Audit standard (PS410) based checklist with automatic, semi-auto and manual items
  • Documentation of audit checks with comments and file attachments for each check list item
  • Status-based workflow for each step, including audit trail (who/when)
  • 4-eyes principle confirmation by different user
  • Tick & tie each and every line item / fact
  • Roll-forward of checklist items and audit results, in new report versions only changed facts have to be reviewed
  • Automatic change detection and checksum calculation on files
  • AI supported tagging peer-group comparison (coming 2021)
  • Excel export for XBRL Data View and Table view, including Presentation, Calculation and Definition linkbase
  • Excel report with table views for dimensional tables
  • Full audit checklist export including comments, timestamps, etc.
  • Customizable Auditors opinion export to Word
  • Validation result report Excel export mode (similar to MS Word)
  • Calculation & Definition each check list item only changed facts have to be reviewed again
  • Calculation and Definition linkbase

Webinare

ESEF Textblock-Tagging - Lessons Learned

Gemäß der neuen ESEF-Verordnung wurde der Tagging-Umfang für die Erstellung von ESEF Geschäftsberichten, die nach dem 01.01.2022 beginnen, deutlich erhöht. Dabei handelt es sich vor allem um den Anhang, welcher mit sog. Textblock-Elementen getaggt werden muss.

In unserem Webinar werden die Erfahrungen aus dem ersten Jahr der ESEF Implementierung insbesondere hinsichtlich des Textblock-Taggings vorgestellt. Dabei gehen wir neben den fachlichen Anforderungen, auch auf praktische Beispiel in unserer intelligenten Softwarelösung SmartNotes ein.

Referent:innen: Nina Schüller und Philipp Stampfuß (AMANA)

ESG Reporting with AMANA: Automated Data Flow and integrated XBRL Tagging

The current European Sustainability Reporting Standard (ESRS) exposure draft, as published by EFRAG defines 178 sector-agnostic disclosure requirements, sector specific disclosure requirements are not yet defined. Those disclosure requirements describe hundreds of single data points and narrative disclosures that must be reported in a human-readable report, as well as in a digital and machine-readable format.

It includes data points on water and energy consumption, Greenhouse Gas emissions, pollution, biodiversity as well as many social aspects like disclosures on workforce. Policies, targets, and specific action plans will have to be reported in order to see how companies are going to face the challenges of a changing world and climate change.

In our webinar, we are going to summarize the challenges regarding the actual reporting and publication process, which includes:


• How to calculate, collect and consolidate the required data points by using solutions from AMANA partners.
• Using disclosure management software to be able to work collaboratively on the sustainability statements.
• Automate the data flow from various sources into management reports in order to eliminate manual and error-prone process as well as to optimize the last-mile reporting process.
• Options how to handle formatting and the production of glossy and ready-to-print reports in Word or InDesign as well as online reports.
• Digital tagging of sustainability and financial statements with the ESRS or ISSB XBRL taxonomy.
• Auditing and publication of the final report.

Referents: Richard Bössen and Philipp Stampfuß

Lösen Sie die Herausforderungen der ESG-Berichterstattung und -Veröffentlichung mit AMANA & Envoria

Im November wurden die neuesten Entwürfe der European Sustainability Reporting Standards (ESRS) veröffentlicht, die sektorunabhängige Offenlegungsanforderungen festlegen. Diese reduzieren die Anzahl bisheriger Offenlegungsanforderungen und Datenpunkte erheblich. Die Reduzierung sollte jedoch nicht über die Belastung hinwegtäuschen, die den Unternehmen weiterhin auferlegt wird. 84 Offenlegungspflichten und 1.144 quantitative und qualitative Datenpunkte müssen weiterhin berichtet werden.

Unternehmen, die zur Offenlegung von ESRS-Informationen verpflichtet sind, müssen bereits jetzt in ihre Datenerhebungs- und Berichterstattungsprozesse investieren, um eine fristgerechte Berichterstattung nach ESRS gewährleisten zu können.

Gemeinsam mit unserem Partner Envoria, SaaS-Spezialist für Nachhaltigkeitsreporting, fassen wir die Herausforderungen des Berichts- und Veröffentlichungsprozesses zusammen, darunter:


● Verständnis von Regulierungszielen
● Berechnung, Sammlung und Konsolidierung der erforderlichen Datenpunkte
● Kollaboratives Arbeiten bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten mit Hilfe von unterstützenden Tools
● Automatisierung des Datenflusses aus verschiedenen Quellen in Managementberichte
● Digitale Kennzeichnung der Finanz- und Nachhaltigkeitsberichte mit der ESRS- oder ISSB-XBRL-Taxonomie
● Formatierung und Erstellung von druckfertigen Hochglanzberichten
● Prüfung und Veröffentlichung des Abschlussberichts

Referenten: Philipp Stampfuß (Geschäftsführer, AMANA) und Sven Schubert (Co-Founder & CEO, Envoria)

Disclosure Management SmartNotes: End-to-End-Prozess zum ESEF und ESG Geschäfts­bericht

Unser Disclosure Management SmartNotes erhöht die Effizienz bei der Erstellung von Geschäfts­berichten sowie iXBRL Meldungen und hilft Ihnen die ESEF-Anfor­derungen umzusetzen. Sie arbeiten mit SmartNotes vom ersten Datenimport über das Einpflegen von Korrekturen bis hin zur Veröffent­lichung des Geschäfts­berichts im druckreifem Layout ohne Medienbruch. Unser Disclosure Management System nimmt Ihnen die manuellen Arbeits­schritte ab, so dass Sie sich auf wesentliche Inhalte konzen­trieren können.

Referierende: Björn Bielesch und Nina Schüller

How to audit the upcoming ESEF text block taggings

The ESEF regulation mandates listed companies to publish their annual financial reports in iXBRL digital format. In many EU countries, the ESEF reports also have to be audited or reviewed. The main challenge of auditing iXBRL reports is the technical validation, checking of tags selected by the report creator and the comparison of the traditional format (PDF) with the new iXBRL format. Auditing iXBRL reports requires new knowledge for auditors and can only be done with a proper certified XBRL software.

Starting from 2022, the full notes to the financial statements have to be tagged with text block taggings, additionally to the main financial statements, which is a new challenge for preparers and audit firms. Various technical and business details have to be considered as part of the assurance.

In the webinar we explain the new rule, and show how the XBRL Auditor can used to face the challenge, and which new features have been implemented in the version 1.2 to facilitate the textblock tagging assurance.

The AMANA XBRL Auditor was developed on the basis of our many years of experience from hundreds of XBRL projects with a clear focus on the review and audit of iXBRL reports according to the ESEF regulation. Moreover, our software is already successfully used by numerous audit firms including Big Four firms .In our webinar, we will show you the features and benefits of the XBRL Auditor when auditing ESEF reports, as well as our experiences from the first year of ESEF.


Referents: Richard Bössen and Nina Schüller

Ansprechpartner
Philipp Stampfuß
Richard Bössen
Was ist die Summe aus 4 und 2?

Hier können Sie die Datenschutzerklärung lesen.

Unsere Kundenprojekte

Logo Arkk

ARKK solutions

Arkk nutzt die Software von AMANA, um einen ausgelagerten iXBRL-Tagging-Service anzubieten. Die Software ist einfach und intuitiv zu bedienen, sowohl für den Benutzer als auch für den Prüfer. Das Team von AMANA war sehr reaktions­schnell bei der Integration von Feedback in die Software und es war großartig, mit Ihnen zusammen­zuarbeiten. Wir haben von einer Reihe unserer Kunden hervorragende Rückmeldungen zur iXBRL-Ausgabe erhalten, insbesondere zur Leichtigkeit der Überprüfung.
Jenny Himsley, CFO
Arkk solutions
Logo CtrlPrint

CtrlPrint

Wir haben den XBRL-Tagger von AMANA, eine zertifizierte XBRL-Lösung, erfolgreich in CTRLPRINT integriert, um unseren Kunden eine effektive sowie schnelle Möglichkeit zu geben, ihren Finanzbericht ESEF-konform zu erstellen. Somit bieten wir unseren Kunden eine schnelle und effektive ESEF Lösung. In unserer Tagging-Sitzung im Dezember 2019 konnten 30 börsennotierte Unternehmen in großem Umfang den Jahresbericht des Vorjahres taggen, und iXBRL-Berichte als perfekte Grundlage für den Bericht 2020 erstellen, welcher direkt die ESMA-Anforderungen erfüllt. Unsere Kunden, die größtenteils nicht mit XBRL vertraut sind, waren von der benutzer­freundlichen Funktionalität des AMANA XBRL-Taggers und der Einfachheit der ESEF/XBRL-Erstellung beeindruckt. Wir sind überzeugt, dass er die perfekte Ergänzung zu unserem Kollaboration­stool ist.
Karl Magnus Westerberg
CtrlPrint
Anteil
AMANA-Kunden
am DAX
Anteil AMANA Kunden am DAX
Anteil
AMANA-Kunden
am FAZ100
Anteile AMANA Kunden am FAZ100

Unver­bindliche Demo für unsere ESEF Lösung anfragen:
Bitte füllen Sie das Formular aus, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbin­dung.

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

Hier können sie die Datenschutzerklärung lesen.